Estland wirbt um freelancer…

Estland fällt schon länger auf durch attraktive Angebote zur eResidence: „Nobody in the world hates bureaucracy more than Estonians. This is the reason why setting up and running an Estonian business requires a minimum amount of paperwork and hassle. [und dann auf Deutsch:] Auf Wiedersehen, Bürokratie!“

Firmen- Angebote e-Residency. Und jetzt gibt’s die auch! http://www.eversheds-sutherland.com/global/en/where/cee/estonia/e-residency.page?

Mal mit dem Anwalt besprechen: „Estonia has the most competitive tax system in the OECD (Germany is 23rd). Estonian company income tax policies are quite unique: company income tax (CIT) is only charged on distributed profits (dividends) and not on your company’s income.“

Statt Zug?

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.